Mail | Impressum + Datenschutz
Torftwirlers Nortorf
Willkommen bei den Square Dancern aus Nortorf                      Sparte des TuS Nortorf  von 18959 e.V.

Banner die wir jetzt haben:




Vom Club
Seit dem
Tanztag
Bemerkung
Prinzen Promenaders
01.12.2014
Montags      19:00

Village Swingers  Flensburg
16.07.2017
Sonntags     18:30

Cross Road Dancers
11.08.2019
Sonntags     17:30

.
.
.


Prinzen
village Crossroaddancers







Unser Banner das andere noch von uns haben:


Beim Club Seit dem Tanztag Bemerkung




Edelweis Dancer Hagstede
24.03.2019
Mittwochs     19:30



















Als etwas Besonderes im Clubleben gilt auch das Bannerstealing. Dafür gelten aber ein paar Regeln, an die sich jeder Club halten muss.
 
 1.)  Die teilnehmenden Clubs müssen ordentliche Mitglieder in der EAASDC sein. 
 2.)  Um das Banner eines Clubs "stehlen" zu können, muss der besuchende Club mit mindestens vier Paaren am regulären Clubabend mindest die Hälfte des Abends anwesend sein. Die
       Besucher müssen sich einem Vorstandsmitglied vorstellen und bekanntgeben, dass sie das Clubbanner "stehlen" wollen.
 3.)  Um ein "gestohlenes" Banner wiederzubekommen gilt das Gleiche wie oben beschrieben. Um aber gleichzeitig auch noch zu "stehlen" muss der Club acht Paare mitbringen.
 4.)  Tänzer, die sowohl beim gastgebenden als auch beim besuchenden Club Mitglied sind, dürfen nicht mitgezählt werden.
 5.)  Falls mehrere Clubs zur gleichen Zeit einen anderen Club besuchen, um dessen Banner zu "stehlen", und falls dieser Club nur ein Banner besitzt, so wird dieses Banner dem Club
       gegeben, der am weitesten angereist ist.
 6.)  Das Banner sollte dem besuchenden Club durch ein Mitglied des Vorstandes des gastgebenden Clubs überreicht werden. 
 7.)  Banner von anderen Clubs, die der gastgebende Club zu diesem Zeitpunkt besitzt, dürfen nicht "gestohlen" werden.
 8.)  Banner dürfen nicht bei Jamborees, Round-Ups oder ähnlichen Veranstaltungen "gestohlen" werden. Das "Stehlen" von Bannern darf nur an regulären Clubabenden geschehen.
 9.)  Der besuchende Club ist für das "gestohlene" Banner verantwortlich. Wenn es nach einem Jahr nicht zurück geholt worden ist, ist eine andere Rückgaberegelung zu vereinbaren.
10.) Persönliche Kleidungsstücke dürfen nicht als Ersatz für ein Banner verlangt bzw herausgegeben werden. Ein Clubbadge kann jedoch anstelle eines Banner übergeben werden, wenn
       keines vorhanden ist.
11.) Wichtigste Regel: Die Diebestouren sollen zu Besuchen zwischen den einzelnen Clubs anregen, mit dem Zweck einander besser kennenzulernen.


Website der Torftwirlers